Sie sind hier: Aktiv werden / Projekt Sri Lanka / Worum geht es?

Ansprechpartner

 

Ralf Bussian
Splieterstr. 27
48231 Warendorf

Tel: 02581 78977962

r.bussian[at]drk-waf[dot]de

Worum genau geht es?

Hoffnung für eine Pilgerstadt - Ein Krankenhaus für Nainativu

Die Dorfinsel "Nainativu" liegt mittig von sechs weiteren Inseln im Norden Sri Lankas. Zurzeit leben dort 3.200 Einwohner, auf den Inseln um Nainativu leben ca. 30.000 Menschen. Nainativu ist außerdem eine der wichtigsten Pilgerstätten der Hindus und Buddhisten. Auch viele Touristen unterschiedlichen Glaubens besuchen diese Insel.

Derzeit kann eine medizinische Versorgung auf der Dorfinsel nicht gewährleistet werden. Es gibt zwar  ein Krankenhaus, dieses ist zurzeit jedoch außer Betrieb oder kann nur ansatzweise genutzt werden, da eine einfache Trinkwasserversorgung, ordentliche Straßen und medizinische Ausstattung fehlen. Von Nainativu aus kann das Festland nur mit Booten oder einer Fähre erreicht werden.

Die nächstgrößte Stadt, Jaffna liegt 37 km entfernt. Die Boote fahren jedoch täglich nur von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr, die gesamte Fahrt dauert eineinhalb Stunden und ist mit hohen Kosten für die Einheimischen verbunden.

Ziel des Projektes ist ein "Krankenhaus für Alle" auf Nainativu - für alle bedeutet, egal welcher Religion oder ethnischen Gruppe die Patienten angehören. In diesem Dorf und der Umgebung soll wieder eine menschliche Krankenversorgung ermöglicht werden. Außerdem soll eine Möglichkeit gefunden werden, die medizinische Versorgung nachhaltig zu gewährleisten. Eine Umsetzung des Projektes hilft sowohl den Einwohnern Nainativus und der benachbarten Inseln, als auch den zahlreichen Pilgern und Touristen, die die Dorfinsel besuchen.

Meine Bitte an Sie: Um für das Projekt Fördergelder zu beantragen benötigen wir 25% Eigenkapital. Das bedeutet es müssen ca. 125.000 € gesammelt werden. Etwa 100.000 € sind bis jetzt als Projektspenden bei uns eingegangen. Eine großartige Summe in relativ kurzer Zeit. Das beflügelt mich, weiter zu kämpfen, für das Krankenhaus, für die Menschen und für meinen Traum.

Ihe Hilfe wird benötigt!

Jetzt brauche ich Ihre Hilfe, Ihre Spende, denn jede Spende zählt. Um den Menschen eine vernünftige medizinische Versorgung vor Ort zu gewährleisten!

Spendenkonto

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten, bitten wir um eine zweckgebundene Spende auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: DRK Ortsverein Warendorf e.V.

IBAN: DE90 4005 0150 0034 4097 71

BIC: WELADED1MST

Bankinstitut: Sparkasse Münsterland-Ost

Text: Spende Sri Lanka, Hospital Nainativu

 _________________

Aktueller Spendenstand (14.11.2018):

100.848,59 €