Sie sind hier: Aktiv werden / Stellenbörse / Auswahlverfahren

Informationen zum Auswahlverfahren:

Das DRK Warendorf führt regelmäßig Auswahlverfahren durch, um möglichst geeignete Bewerber für die ausgeschriebenen Stellen zu finden. 

Es werden anhand der eingegangenen Bewerbungen ausgewählte Kandidaten zu unserem Auswahlverfahren eingeladen. Nachfolgend haben wir die grundlegenden Inhalte des Auswahlverfahrens für Sie aufgelistet. Über die Art der Durchführung sowie den zeitlichen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Einladung zum Auswahlverfahren detailliertere Informationen. 

Inhalt des Auswahlverfahrens:

Jedes Auswahlverfahren beginnt mit einem teilstrukturiertem Interview, in dem wir die Möglichkeit haben Sie kennenzulernen. Selbstverständlich beantworten wir hier gerne auch Ihre Fragen. Abhängig von der angestrebten Stelle, wird das Auswahlverfahren um weitere Elemente ergänzt:

bei einer Bewerbung als Notfallsanitäterin / Notfallsanitäter

  • Überprüfung von zwei zuvor übersandten SOP (Standard Operating Procedure) im Rahmen einer Simulation, mit der Möglichkeit zur Nachfrage
  • Überprüfung einer invasiven Maßnahme entsprechend des „Pyramidenprozess“ des Bundesverbandes der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst im Rahmen einer Simulation, mit der Möglichkeit zur Nachfrage

bei einer Bewerbung als Rettungsassistent / Rettungsassistentin

  • Überprüfung von zwei zuvor übersandten SOP (Standard Operating Procedure) im Rahmen einer Simulation, mit der Möglichkeit zur Nachfrage

bei einer Bewerbung als Rettungssanitäter / Rettungssanitäterin

 

  • Überprüfung des Fachwissens im Rahmen eines Fallbeispiels (vgl.  mit dem praktischen Teil der Rettungssanitäter-Prüfung)

 

bei einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter

 

  • Selbstpräsentation
  • Schriftlicher Test
  • Fitnesstest