Sie sind hier: Angebote / Intensivtransport / Leistungsspektrum

Ansprechpartner


Jens Peters
Geschäftsführer
Am Holzbach 5-7
48231 Warendorf

Tel: 02581 7897790

info[at]drk-waf[dot]de

Leistungsspektrum

Anfang 2013 wurde ein überarbeitetes Intensivtransportwagenkonzept an der DRK-Rettungswache in Warendorf umgesetzt.

Vorhaltezeit: 24 Stunden täglich

Besatzung:

3 Rettungsassistenten/Notfallsanitäter

Qualifikation: Intensivtransportkurs der DIVI, ERC-ALS-Kurs, PHTLS und AMLS der NEAMT. Die Besatzungsmitglieder sind ebenfalls durch Praktika im Bereich Intensivmedizin und der Anästhäsiologie weitergeblidet worden. 

Ein Notarzt

Qualifikation: Die begleitenden Notärzte des DRK-Warendorf verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich des Rettungsdienstes und Intensivstationen, einen   Facharztstand, den Fachkundenachweiß Rettungsdienst, einen Intensivtransportkurs der DIVI, ERC-ALS-Kurs, PHTLS- und AMLS-Kurs der NEAMT.


Medizinische Ausstattung des Intensivtransportwagen
:

Das Fahrzeug wurde auf sämtliche Bedürfnisse eines Intensivpatienten umgebaut.
Es verfügt über:

  • eine 230V-Stromversorgung während des gesamten Transportes
  • ein universelles Befestigungssystem für Klinikgeräte, eine intraaortale Ballonpumpe (IABP) oder eine extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO), die von der abgehenden Intensivstation mitgenommen und während des Transportes betrieben werden könne.
  • eine Schwerlasttrage für Patienten mit einem Köpergewicht bis max. 300Kg.
  • ein mobiles BGA-Gerät.
  • als Beatmungsgerät stehen zwei Medumat Transport zur Verfügung.
  • Die Überwachung findet über einen Corpuls C3 statt, der über das Standartmonitoring und zwei invasive Druckmesseinheiten (IABD, ICP) Temperaturüberwachung und Kapnographie verfügt.
  • 8 Perfusoren und einen Infusomaten.
  • Spezielle Medikamente aus dem Bereich der Intensivmedizin.
  • Der Intensivtransportwagen wurde mit einem Schwerlasttragetisch ausgestattet, sodass auch adipöse Patienten komfortabel auf der Fahrtrage transportiert werden können.

 

Übersicht: Intensivtransport

Zum Anforderungsformular (www.intensivtransport-nrw.de)

Download: Informations-Mappe

zum Seitenanfang